RETAIL
Die 10 größten Onlineshops © Panthermedia.net/Stokkete

Kanäle 464 Händler sind Multi-Channel-Anbieter.

© Panthermedia.net/Stokkete

Kanäle 464 Händler sind Multi-Channel-Anbieter.

Redaktion 28.10.2016

Die 10 größten Onlineshops

Neue eCommerce-Studie: Die Top 10 Onlineshops in Deutschland erzielen zusammen 14,3 Mrd. Euro.

HAMBURG/KÖLN. Der Umsatz der 1.000 größten deutschen Onlineshops betrug 2015 einer neuen Studie von EHI Retail Institute und Statista zufolge rund 35,5 Mrd. €. Das entspricht einem Wachstum von etwa neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr und einer Verdoppelung innerhalb der letzten acht Jahre. Neben dem Umsatz stieg auch die Marktkonzentration, und so entfallen 40,4% des Gesamtumsatzes auf die zehn größten Händler. Deren zehn umsatzstärkste erwirtschaften zusammen 14,3 Mrd. €, die Top 100 24,4 Mrd. €.

Multichannel boomt

42,4% des Gesamtumsatzes entfallen auf die Generalisten. 6,2 Mrd. € und 17,3% gehen an Fashion-Anbieter; Onlineshops aus dem Bereich „Computer, Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Zubehör” erreichen 10,6%. Die Analyse der Mehrkanal-Aktivitäten hat eine Klassifizierung von 464 Onlineshops als Multichannel-Händler ergeben.

169 weitere Anbieter betreiben Cross- oder Omnichannel-Commerce. „Großes Thema ist nach wie vor Omnichannel. Vor allem Mobile hat sich etabliert. Mittlerweile bieten die meisten Händler auch einen für Smartphones optimierten Shop an, sodass die Kunden die Einkaufsmöglichkeit eigentlich immer in der Hosentasche bei sich tragen”, kommentiert Christoph Langenberg, eCommerce-­Experte beim EHI, die Studie. An Dynamik würde es dem Markt nicht mangeln, auch wenn diese geringer ausgeprägt ist als im Vorjahr, so Langenberg. (nn)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema