RETAIL
Die Quelle wird 90 und legt kräftig zu © Unito/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Transformation Unito-Chef Harald Gutschi: „Mit Kundenvorteilen wie der Lieferung in 24 Stunden und der neuen Shopping App hat Quelle den Sprung in die Digitalisierung geschafft.”

© Unito/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Transformation Unito-Chef Harald Gutschi: „Mit Kundenvorteilen wie der Lieferung in 24 Stunden und der neuen Shopping App hat Quelle den Sprung in die Digitalisierung geschafft.”

Redaktion 27.10.2017

Die Quelle wird 90 und legt kräftig zu

Versandhändler Quelle absolviert in der ersten Hälfte des Geschäftsjahrs 2017/18 ein zweistelliges Umsatzplus.

WIEN/GRAZ. Die Traditionsmarke Quelle mit Sitz in Salzburg feiert: Vor 90 Jahren wurde das Versandhaus Quelle von Gustav Schickedanz in Fürth gegründet. Vor sechs Jahren wurde es von der Unito-Gruppe am österreichischen Markt als Internet Pure Player revitalisiert. Die Emanzipation abseits des Katalogs hat funktioniert – das belegt die Bilanz zum runden Geburtstag. Im ersten Geschäftshalbjahr 2017/18 schafft Quelle ein kräftiges Umsatzwachstum von zehn Prozent, mehr als ein Drittel des Umsatzes wird über ­mobile Endgeräte generiert.

Quelle ist bequem

Bei der Versandhandelsgruppe Unito, zu der Quelle gehört, verortet man den Aufschwung klar bei der Internet Pure Player-Strategie. „Früher stand Quelle für die Demokratisierung von Luxus, heute für bequemes Online-Shopping. Mit Kundenvorteilen wie der Lieferung in 24 Stunden und der neuen Shopping App hat Quelle den Sprung in die Digitalisierung geschafft”, erklärt Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe.

Die aktuellen Zuwächse seien vor allem auf das Haushalts- und Hartwarensortiment zurückzuführen – zum Vergleich: Als das Versandhaus Quelle vor 90 Jahren gegründet wurde, lieferte es seinen Kunden Wolle, Knöpfe, Schreibwaren, Messer und Wäsche ins Haus; der dicke Katalog galt damals als „Fundgrube für jede Familie”.
Heute setzt Quelle auf kundennahe Servicevorteile wie die Altgerätemitnahme, den Aufbau- und Abschlussservice sowie eine Lieferung in 24 Stunden. Seit der Einführung der 24-Stunden-Lieferung steigen die Umsätze im Haushaltsbereich stetig an: Bereits ein Drittel aller Waschmaschinen wird in 24 Stunden zugestellt.
Über 30% aller Online-Umsätze laufen mittlerweile über Tablets und Smartphones. Das ist mit ein Grund, warum sich Quelle für den Launch einer Shopping App entschieden hat; damit gestaltet sich das Shoppen im Internet noch bequemer. Weiters ist ein Artikelausbau von 150% im gesamten Sortiment geplant. „Nächstes Jahr wollen wir unseren Kunden eine Auswahl von 1 Million Artikeln und eine noch viel breitere Auswahl an Marken und Sortimentsgruppen bieten”, so Gutschi. (nov)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema