RETAIL
Frischer Anstrich © Hofer

Logo-Relaunch Das Hofer-Logo in den bekannten Farben Rot, Blau, Cyan, Gelb und Orange erstrahlt in altbekannter Frische.

© Hofer

Logo-Relaunch Das Hofer-Logo in den bekannten Farben Rot, Blau, Cyan, Gelb und Orange erstrahlt in altbekannter Frische.

Redaktion 10.03.2017

Frischer Anstrich

Das neue Logo von Hofer ist „zeitgemäßer und ­zukunftsfähiger” – und schnell wiederzuerkennen.

SATTLEDT. Auf den ersten Blick scheint alles wie immer. Doch vergleicht man das neue mit dem alten Logo, offenbart sich die starke Farbintensität, der neue Schwung, die unauffällig auffallende Plastizität. Die Farben – Gelb, Blau, Orange, Rot und Cyanblau – ­wirken wie immer und doch war da ein frischer Anstrich.

Weltweiter Relaunch

Die Zeit war reif für ein neues Design, erklärt Hofer-Generaldirektor Günther Helm die Entscheidung für den Relaunch des Hofer-Logos. „Dies erkennen die Kunden nicht nur an unserem Angebot an innovativen Produkten und unseren umfangreichen Nachhaltigkeitsaktivitäten, sondern auch an unserer fortschrittlichen Filialflotte, bei der wir modernes Design mit klimaschonender Technik verbinden”, so Helm.

Mut zur Innovation

Auch wenn man den Mut zur Veränderung nicht sofort am neuen Design zu erkennen vermag: Der Lebensmittelhändler hatte viele Veränderungen durchgemacht, war im vergangenen Jahr stark gewachsen und hatte den Vorstoß nach Italien gewagt. Ein weiterer Grund waren auch die neuen Anforderungen, denen ein Logo heute gerecht werden muss. Möglichst für viele Medien soll es eingesetzt werden können, ein zeitgemäßes Design haben und länderübergreifend einen Wiedererkennungswert bieten. So wird es dann nachvollziehbar, dass die Farben und Form des Logos weitestgehend erhalten blieben. Ab Juni ist es soweit – dann wird das von der Agentur illion. markensocietaet überarbeitete Logo Aldi Süd-übergreifend in neun Ländern eingeführt. (ow)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema