RETAIL
Happy together © REWE International/Harson (2)

Gute StimmungRose May Alaba feiert am Rewe Partnerabend in der Wiener Marx-Halle ihren Einstand als „Lernen macht Schule”-Botschafterin.

© REWE International/Harson (2)

Gute StimmungRose May Alaba feiert am Rewe Partnerabend in der Wiener Marx-Halle ihren Einstand als „Lernen macht Schule”-Botschafterin.

Redaktion 13.10.2017

Happy together

Der Rewe Partnerabend war ein würdiger Abschied für Frank Hensel – und ein Willkommen für Marcel Haraszti.

WIEN. Es war zwar nicht ganz so geplant, aber ganz unerwartet kam es nicht: Der Rewe Group Partnerabend stand sehr im Zeichen des Wechsels an der Unternehmensspitze. Der Vorstandsvorsitzende Frank Hensel zieht sich Anfang nächsten Jahres aus dem operativen Geschäft zurück. Im Rahmen des zwölften Rewe Group Partnerabends wurde sein Abschied gefeiert – und seine Verdienste um das Unternehmen gewürdigt. Der Rahmen diente auch dazu, den neuen Bereichsvorstand für das Vollsortiment Österreich Marcel Haraszti vorzustellen. Beim alljährlichen Branchentreff gaben beide Manager persönliche Einblicke in die Übergabe und die Pläne für die Zukunft der Rewe Group.

Zehn Jahre Vorstandsvorsitz

Schon traditionell fand der Rewe Partnerabend wieder in der Wiener Marx Halle statt, wo Frank Hensel nach rund zehn Jahren als Vorstandsvorsitzender ein letztes Mal den vertrauten Kreis begrüßen durfte.

Partner und Weggefährten konnten sich bei dieser Gelegenheit für die Jahre der Zusammenarbeit und des großen persönlichen Engagements bedanken. Stellvertretend für die Landwirtschaft, mit der Frank Hensel eine starke, von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Kooperation verbindet, würdigte etwa Landwirtschaftskammerpräsident Hermann Schultes in seiner Laudatio die Handschlagqualität des scheidenden Vorstandsvorsitzenden.

Prominenter Gästereigen

Traditionell prominent waren einmal mehr die Gäste am Partnerabend – unter anderen: die „Lernen macht Schule”- Botschafter-Rainer Schönfelder und Rose May Alaba, Michael Landau und Klaus Schwertner (Caritas), Edith Littich (WU Wien), Hermann Schultes (Landwirtschaftskammer), Markus Hengstschläger (MedUni Wien), Silvio Kirchmair (Umdasch), Jürgen Rauch (Rauch), Georg Grassl (Henkel), Franz jun. und Franz sen. Radatz (Radatz), Klaus Fassbender (L'Oréal Österreich GmbH), Alfred Hudler (Vöslauer), Markus Liebl (Brau Union), Gerhard Schilling (Almdudler) und viele mehr. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema