RETAIL
Hornbach mit Gewinnrückgang © Hornbach

Die deutsche Baumarktkette Hornbach liegt im Gewinn unter dem Vorjahr – in den kommenden Monaten soll laut VD Roland Pelka eine Schippe draufgelegt werden.

© Hornbach

Die deutsche Baumarktkette Hornbach liegt im Gewinn unter dem Vorjahr – in den kommenden Monaten soll laut VD Roland Pelka eine Schippe draufgelegt werden.

30.06.2015

Hornbach mit Gewinnrückgang

DIY Baumarktkette steigert Erlös um 1,6%, verliert im Gewinn

Frankfurt. Die deutsche Baumarktkette Hornbach ist zum Auftakt des Geschäftsjahrs hinter dem rasanten Umsatz- und Gewinnwachstum des Vorjahres zurückgeblieben. Das Betriebsergebnis (EBIT) schrumpfte im ersten Quartal um 13 Prozent auf 76,8 Mio. €, während der Umsatz sich in den Monaten März bis Mai um 1,6 Prozent auf 1,05 Mrd. € erhöhte.

Ein Jahr zuvor hatten gesamt 147 Hornbach-Filialen vom guten Wetter sowie der Pleite eines Rivalen noch bestens profitiert. „Die Messlatte des Vorjahresquartals hing nach dem Umsatzsprung von mehr als 16 Prozent extrem hoch”, sagte Finanzvorstand Roland Pelka. Nun wolle Hornbach in den kommenden neun Monaten eine Schippe drauflegen, um im Gesamtjahr beim operativen Ergebnis ungefähr genauso gut abzuschneiden wie im Geschäftsjahr 2014/15 (EBIT: 165 Mio. €).(APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema