RETAIL
Klimafreundlich essen © Gourmet

Kinderfreunde: Gourmet-GF Herbert Fuchs, Claudia Ertl-Huemer, bei Gourmet zuständig für Education & Care Gatering, und Thomas Kaissl vom WWF.

© Gourmet

Kinderfreunde: Gourmet-GF Herbert Fuchs, Claudia Ertl-Huemer, bei Gourmet zuständig für Education & Care Gatering, und Thomas Kaissl vom WWF.

Redaktion 05.05.2017

Klimafreundlich essen

WIEN. „Deine Birne rettet die Welt!” Mit Informationen und praktischen Tipps will die neue Gourmet Klima-Kochwerkstatt Kinder und Jugendliche für eine umweltfreundliche Ernährung interessieren. Was wir essen, wirkt sich auf Natur und Klima aus, ergo wurde das neue Angebot von Ernährungsprofis gemeinsam mit der Natur- und Umweltschutzorganisation WWF Österreich entwickelt. Es richtet sich an Schüler in der 5. und 6. Schulstufe (10- bis 12-Jährige) und ist speziell auf die Interessen dieser Altersgruppe zugeschnitten. Neben den vielen Tipps & Tricks für junge Klima-Helden steht das gemeinsame Kochen und Essen auf dem Stundenplan. Gourmet kocht übrigens für 2.700 Kindergärten und Schulen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema