RETAIL
Kroatisches Einkaufsvergnügen © Mall of Split

Die „Mall of Split” soll ab Herbst Dalmatiens modernstes Shopping Center werden.

© Mall of Split

Die „Mall of Split” soll ab Herbst Dalmatiens modernstes Shopping Center werden.

16.06.2015

Kroatisches Einkaufsvergnügen

SES Österreichischer Shopping Center-Entwickler übernimmt Großprojekt in Kroatien

Split. SES Spar European Shopping Centers konnte Ende Mai mit der „Mall of Split” seinen nächsten großen Auftrag an Land ziehen. In Kroatiens zweitgrößter Stadt Split eröffnet im Herbst 2015 ein Shopping Center mit über 60.000 m2 und mehr als 200 Shops und wird somit das größte Projekt von SES. Der kroatische Eigentümer Mejasi prvi d.o.o. errichtet mit der Mall of Split ein Shopping- und Vergnügungscenter direkt an der Stadteinfahrt von Split. Ein großes Angebot an Marken, der Entertainment-Bereich mit Multiplexx-Kino und Casino sowie 2.300 Stellplätze soll sowohl Shoppingfreudige aus dem Umfeld Splits, als auch die über 5 Mio. Touristen pro Jahr zu Einkaufstouren anlocken.(red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema