RETAIL
Rewe ist für alle da © Linshalm/Rewe International
© Linshalm/Rewe International

Redaktion 01.12.2017

Rewe ist für alle da

Künftig werden die Kundenbeziehungen der Handelsformate Merkur, Billa und Bipa in einer neuen Gesellschaft gebündelt.

WIENER NEUDORF. Um in Zukunft besser und effizienter mit zeitgemäßen CRM-Anforderungen umgehen zu können, gründet die Rewe International AG eine neue Gesellschaft. Die Geschäftsführung übernehmen Ulrike Kittinger, bislang Leiterin Analytics & CRM bei Billa, sowie Mario Günther Rauch, bislang Projektleiter im Bereich Development&Consulting der Rewe International AG. Die Gesellschaft wird neben Analytik und Datenverarbeitung die Kundenservicebereiche von ­Billa, Merkur und Bipa bündeln. Darüber soll ein in Österreich bislang einzigartiges, branchenübergreifendes Multipartnerprogramm aufgebaut werden.

Multipartnerprogramm

Der strategische Hintergedanke der Neuausrichtung: Die jeweiligen Handelsformate können sich auf die Stärkung und Schärfung ihres Profils fokussieren und parallel dazu vom Aufbau eines österreichweiten Multipartnerprogramms profitieren. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema