RETAIL
SES holt wieder neue Shoppartner ins Land © wildbild

Jack & JonesWeltpremiere im Europark: Søren Jensen (International Retail Manager von Jack & Jones), Marcus Wild (SES-CEO), Alexander Korosec (Geschäftsführer Bestseller Österreich, v.li.) präsentieren das Jeans Intelligence Studio von Jack & Jones.

© wildbild

Jack & JonesWeltpremiere im Europark: Søren Jensen (International Retail Manager von Jack & Jones), Marcus Wild (SES-CEO), Alexander Korosec (Geschäftsführer Bestseller Österreich, v.li.) präsentieren das Jeans Intelligence Studio von Jack & Jones.

christian novacek 21.10.2016

SES holt wieder neue Shoppartner ins Land

Auf personalisierte Jeans, Party-Kostüme und Herrenmode in Limited Edi­tion lauten die Konzepte von Jack & Jones, Party Fiesta und Saxoo London.

••• Von Christian Novacek

Mit einer Weltpremiere und zwei österreichweiten Shop-Neuheiten startet SES mit Centern in Salzburg, Innsbruck und Wiener Neustadt in die Herbstsaison. Im Europark in Salzburg gibt es seit 12. Oktober 2016 ein weltweit neuartiges Store-Konzept der Bestseller-Gruppe mit personalisierten Jeans. Im Sillpark in Innsbruck eröffnet am gleichen Tag mit Party Fiesta erstmals in Österreich ein Spezialist für Partykostüme, -Dekos und -Zubehör. Ab Anfang November gibt es im Fischapark in Wiener Neustadt Herrenmode in Limited Edition von Saxoo London.

Jeans Intelligence Studio

Eine Weltpremiere liefert Jack & Jones im Europark: Der dänische Spezialist für Denim und Jeans eröffnet ein „Jeans Intelligence Studio”. An einer Jeans-Bar können Kunden aus unterschiedlichsten Schnitten und Styles auswählen – und sich beim „Denim Dealer” über Produkte, deren Background und Herstellungsprozess informieren. Um den authentischen Denim Style abzurunden, wird die Jeans-Kollektion mit Accessoires und Schuhmode ergänzt. Bei einer Personalisierungs­station können die Kleidungsstücke mittels Laser und Patches veredelt werden.

Party Fiesta Sillpark

Mottopartys und Kostümierungen sind im Trend: Party Fiesta bietet alles, was man dafür braucht. Das Unternehmen stammt ursprünglich aus Spanien und betreibt bereits 140 Shops weltweit mit Party- und Geschenkartikeln. Neben prominenten internationalen Standorten wie Westfield London werden im deutschsprachigen Raum 20 Shops über Franchise betrieben, der erste nun in Österreich im Sillpark in Innsbruck.

Saxoo London im Fischapark

Österreich-Premiere feiert Anfang November im Fischapark in Wiener Neustadt die internationale Herrenmode-Marke Saxoo London. Inspiriert wurde die seit 1997 bestehende Marke durch die Londoner Mode der 1990er-Jahre. In Zusammenarbeit mit einem englischen Modedesigner wurden die ersten Kollektionen hervorgebracht. Saxoo London produziert international für aktuell 35 Shops. Die Kollektionen werden in limitierter Auflage produziert und sind nicht für Massenanfertigung gedacht.„Individualisierung und Spezialisierung sind wichtige Merkmale des weltweiten digitalen Wandels. Die drei neuen Store-Konzepte stellen unter Beweis, welche Chancen diese neue Entwicklung bietet”, erklärt dazu der Geschäftsführer von SES Spar European Shopping Centers, Marcus Wild.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema