RETAIL
Zum Nikolaus: Neuer Eurospar in Pettenbach © Spar/PG Studios

Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Marktleiterin Ilse Zehetner, Marktleiter-Stellvertreterin Elke Malzer und Bürgermeister Leopold Bimminger

© Spar/PG Studios

Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Marktleiterin Ilse Zehetner, Marktleiter-Stellvertreterin Elke Malzer und Bürgermeister Leopold Bimminger

Redaktion 06.12.2017

Zum Nikolaus: Neuer Eurospar in Pettenbach

Der neue Markt bietet auf 1.300 m² ein umfassendes Angebot und weitreichende Selbstbedienungsbereiche.

PETTENBACH. Der Lebensmittelhändler Spar eröffnete im Zentrum von Pettenbach einen neuen Eurospar-Markt. Die 1.300 m² geben Platz für eine großzügige Frischeabteilung mit regionalen und internationalen Spezialitäten. Kunden finden hier beispielsweise frisches Brot und Gebäck der Kremstaler Bäckerei sowie der Bäckerei Schmidler oder Schafskäse der Hofkäserei Haslehner. Auch die Joghurts von Familie Reingruber aus Kirchdorf stammen von einem kleinen Betrieb aus der Nachbarschaft. „Ich freue mich, der Marktgemeinde Pettenbach mit der Neueröffnung des Eurospar-Markts ein umfangreiches Sortiment bieten zu können“, so Marktleiterin Ilse Zehetner.

Zur Eröffnung überreichte Spar der Einrichtung „SoKKo Pettenbach – Soziale Kommunikations- und Koordinationsstelle“ eine Spende von 1.500 €. Mit dem Geld werden in Not geratene Menschen in der Gemeinde unterstützt. „Soziale Verantwortung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Deshalb freut es uns, dass wir mit dieser Spende vor Ort helfen können“, betont Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema