SPECIALS
Mode auf der Bühne © Lena Hoschek
© Lena Hoschek

alice hefner 12.05.2015

Mode auf der Bühne

Flashed Opening Fashion Show beim Wiener Rathaus

Liliana Klein inszeniert Fashion rund um den ESC.

Wien. Seit dem Jahr 2012 veranstaltet die in Wien ansässige Event-agentur Flashed unter der Leitung von CEO Liliana Klein Lifestyle und Fashion Events mit dem gewissen Etwas.

Und nachdem die am ESC teilnehmenden Nationen und auch die jeweiligen Künstler nicht nur musikalisch, sondern auch modisch recht unterschiedliche Töne anschlagen, war das für Klein ein willkommener Anlass, rund um den europäischen Sängerwettstreit eine Fashion-Show zu konzipieren.
„Fashion for Europe bringt Designer und Brands aus den teilnehmenden ESC-Ländern auf den Catwalk”, erklärt Klein das Konzept der Show, die im ESC Village am Rathausplatz über die Bühne bzw. den Catwalk gehen wird.

Brücken bauen mit Mode

Die Nationen präsentieren sich sowohl mit bekannten als auch jungen aufstrebenden Modemarken – ganz dem Motto „Building Bridges with Fashion” entsprechend. Deutschland wird etwa von Atelier Michalsky vertreten, Italien schickt Calzedonia ins Rennen, für die Schweiz tritt Julian Zigerli an, und modische Botschafterin von Bulgarien ist Adelina Ivan.
Die international erfolgreiche, aus der Steiermark stammende Designerin Lena Hoschek schließlich ist mit Lena Hoschek pow.by PierreLang eine würdige Repräsentantin des Gastgeberlands. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema