SPECIALS
Traumjob „­Financial Planner” © Swiss Life Select
© Swiss Life Select

Redaktion 08.09.2017

Traumjob „­Financial Planner”

Viele Menschen in Österreich wollen vorsorgen und lukrativ veranlagen, wissen aber nicht, wie.

WIEN. Der Bedarf an professioneller Beratung in Finanz­angelegenheiten steigt. Das Berufsbild „Financial Planner” bietet gerade für die Generation Y eine Chance auf Selbstverwirklichung!

Bei vielen etablierten Unternehmen wecken die Millennials zwiespältige Gefühle: Einerseits sind sie als Digital Natives, aufgewachsen mit Internet und Sozialen Medien, in klassischen Industrie- und Dienstleistungsbranchen heiß begehrt, um dort den digitalen Wandel voranzutreiben. Andererseits scheinen sie sich wenig aus klassischen Karrierewegen und althergebrachten Statussymbolen zu machen, gelten als postmaterialistisch und spaßorientiert, stets bereit, den Job für ein besseres Angebot zu wechseln.
Doch auch wenn die Mitarbeiter der Generation Y anders ticken als ihre Eltern, sind sie verantwortungsbewusst und leistungsbereit. Das belegen zahlreiche Studien. So hat zum Beispiel das Karriereportal Absolventa herausgefunden, dass fast drei Viertel der Nachwuchskräfte gern Führungsverantwortung übernehmen möchten.

Work-Life-Blend statt Work-Life-Balance

Bestens vernetzt und in Schule und Studium darauf getrimmt, ist ein Großteil der Millennials Meister in konzeptioneller Arbeit. Auf der Suche nach Sinn und Selbstverwirklichung engagieren sich dabei viele über den Job hinaus auch in persönlichen Projekten. Arbeit und Privatleben – für die ältere Generation oft noch strikt getrennt – verschmelzen für den Nachwuchs zunehmend. Private Angelegenheiten werden ganz selbstverständlich während der Arbeitszeit geregelt, umgekehrt wird bei Bedarf auch ohne Murren in der Freizeit gearbeitet – Smartphone und Cloud­services machen es möglich. Statt Work-Life-Balance geht es heute zunehmend um Work-Life-Blend, sprich die Vermischung beider Bereiche.

www.job-meines-lebens.at

„Laut aktuellen Studien wünscht sich die Generation Y flexible Arbeitsmodelle, sinnstiftende Tätigkeit, Mitsprache und eigenverantwortliches Arbeiten, großartige Karriereperspektiven sowie die Freiheit zur Selbstbestimmung. Wer genau diese Kombination aus unternehmerischer Freiheit mit der Sicherheit einer Festanstellung sucht, für den ist eine Karriere in der Finanzberatung das Richtige”, ist Christoph Obererlacher, CEO Swiss Life Select, überzeugt.

Über Swiss Life Select ­Österreich

Swiss Life Select Österreich ist Marktführer unter den österreichischen Finanzberatern mit rund 96.000 Kunden mit laufenden Verträgen aus den letzten fünf Jahren.

Als selbstständige Vertriebs­partner arbeiten in ganz Österreich rund 300 Berater. In der Swiss Life Select-Zentrale sind mehr als 80 Mitarbeiter tätig. Swiss Life Select Österreich ist Teil der international tätigen Swiss Life-Gruppe.
www.swisslife-select.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema