TECHNOLOGY
Polar präsentiert neuen Pulssensor Polar
Polar

Redaktion 06.09.2017

Polar präsentiert neuen Pulssensor

Der Polar OH1 Pulssensor wurde zur präzisen optischen Pulsmessung entwickelt, ist flexibel tragbar und einsetzbar.

WIEN. Polar, der Spezialist im Bereich der Herzfrequenz-Messung, und Sport Wearables präsentieren den neuen Polar OH1. Der vielseitig einsetzbare Pulssensor kann am Unter- oder Oberarm getragen werden, zeichnet mit dem integrierten Speicher bis zu 200 Trainingsstunden auf und bietet eine Akkulaufzeit von bis zu zwölf Stunden.

Die Vorteile laut Hersteller: Genauigkeit - der OH1 ist mit der von Polar wissenschaftlich entwickelten, patentierten Lösung zur präzisen optischen Pulsmessung ausgestattet. Flexibilität: Für alle, die keinen Brustgurt oder kein Produkt am Handgelenk tragen möchten oder können, bietet der Polar OH1 die Möglichkeit der Pulsmessung am Unter- oder Oberarm. Vielfalt: Der OH1 kann als Pulssensor verwendet werden und den Puls in Echtzeit an kompatible Polar- und Bluetooth-Geräte senden, z.B. auch an die Polar Beat App oder an Drittanbieter-Fitness Apps; mit Polar Beat – der kostenfreien Fitness- und Trainings-App von Polar – gekoppelt, erhält der User Pulsdaten in Echtzeit sowie eine smarte Trainingsanleitung. Die Trainingseinheiten können auch in die Polar Flow App übertragen und eingesehen werden. Komfort: Ein integrierter Speicher für bis zu 200 Trainingsstunden und die lange Akkulaufzeit (wieder aufladbar via USB) bieten dem User alle Möglichkeiten – auch Firmware Updates. Und: Bequem sei der kleine Sensor und das weiche Textil-Armband zu tragen, so der Hersteller.

"Der Polar OH1 bietet eine vielversprechende Alternative zur Herzfrequenzmessung mit Brustgurt oder am Handgelenk", sagt Gerald Gröhsenbrunner, Geschäftsführer der Polar Electro Austria GmbH. "Wir wissen, dass Komfort und Genauigkeit die treibenden Kräfte für Höchstleistungen sind; beides davon war entscheidend bei der Entwicklung des OH1." Jani Juntunen, Product Manager: "Ob im Fitnessstudio oder Outdoor, es spielt keine Rolle, welche Sportart du machst, der OH1 ist verlässlich und liefert genaue und stabile Daten in einer bemerkenswert komfortablen Form." Einen ausführlichen Bericht dazu lesen Sie in der Printausgabe am 8. September (red)

www.polar.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema